*
titel01
Frauenzentrum Wernigerode
Menu
Startseite Startseite
Wir über uns Wir über uns
Ständige Angebote Ständige Angebote
Termine Vorschau Termine Vorschau
Termine Rückschau Termine Rückschau
Rückschau 2018 Rückschau 2018
Rückschau 2017 Rückschau 2017
Rückschau 2016 Rückschau 2016
Rückschau 2015 Rückschau 2015
Rückschau 2014 Rückschau 2014
Rückschau 2013 Rückschau 2013
Rückschau 2012 Rückschau 2012
Rückschau 2011 Rückschau 2011
Rückschau 2010 Rückschau 2010
Rückschau 2009 Rückschau 2009
Rückschau 2008 Rückschau 2008
Migratinnentreff Migratinnentreff
SOS-Hilfe im Notfall SOS-Hilfe im Notfall
Sozialshop Sozialshop
Grundtvig Workshop Grundtvig Workshop
Grundtvig Partnerschaft Grundtvig Partnerschaft
Kontakt Kontakt
Lageplan Lageplan
Impressum Impressum
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

Termine Vorschau 2018


29.10. 2018, 19.00 Uhr
Die Phasen des Wandels.
Wechseljahre – ein biologischer Vorgang, keine Krankheit!

Veranstaltung mit Katja Mann; Gesundheitswirtin in Magdeburg


Ein Hitzegefühl steigt von der Brust über den Hals in den Kopf und in die Oberarme, das Herz schlägt schneller, Schweiß bricht aus, die Haut färbt sich überall rot – weit mehr als zwei Drittel aller Frauen in Deutschland würden die Wechseljahre so beschreiben. Doch was genau passiert da in unserem Körper?
Die Veranstaltung vermittelt Wissen und aktuelle Informationen zum Thema Wechseljahre bei Frauen. Erläutert werden u. a. der Verlauf und mögliche Symptome der hormonellen Umstellung. Ein Schwerpunkt des Vortrags befasst sich mit Methoden und Instrumenten, die helfen, Wechseljahres-beschwerden zu minimieren und das Wohlbefinden wieder zu steigern.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem Landesfrauenrat Sachsen-Anhalt e.V.

 


02.11. 2018, 19.00 Uhr
Remise; Marktstr. 1 in 38855 Wernigerode

Konzert: Johanna Moll - das lyrische Liederluder

..."Noch ist sie ein Geheimtipp, aus dem sie als Grand Dame des kabarettistischen Chansons hervorgehen könnte, in den Fußstapfen einer Claire Waldoff oder eines Georg Kreislers. Ihre magisch dunkle Stimme, die zwischen Verführung und Widerspenstigkeit gicksen und glucksen kann, ihre wunderbaren Beziehungsgeschichten voll Mimik und Gestik vorgetragen, zauberhafte Märchen für erwachte Erwachsene, und schließlich ihr betörend ummantelndes Akkordeonspiel, all das macht sie zu einer charismatischen Bühnenperson, deren Faszination, einen unendlich zuhören lässt."...
Folker 4/16, Stefan Sell

Teilnehmerbeitrag:  8 €                    Bitte anmelden!


.
 


14.11.2018, 17.00 Uhr
Gräfin Anna bittet zu Tee
Veranstaltung auf Schloß Wernigerode

Schloß Wernigerode ist auch ein „FrauenOrt“. Im Rahmen des Landesprojektes „FrauenOrte – Frauengeschichte in Sachsen-Anhalt“ wird dort mit einer Tafel an Gräfin Anna, später Fürstin Anna, und ihr besonderes soziales Engagement erinnert. Zu ihrer Zeit war Anna aber auch bekannt für ihren Salon, einen Treff geselligen Austausches. In dieser Tradition laden Schloß Wernigerode, die Gleichstellungsbeauftragten der Stadt und des Landkreises sowie das Frauenzentrum zu einer Veranstaltungsreihe nur für Frauen ein.

Nach einer kleinen Führung, die eng mit Anna verbundene Orte im Schloß vorstellt, finden sich die Gäste in der historischen Halle ein. Hier wird gemeinsam bei Tee und Gebäck der Lesung einer Erzählung von Marie von Ebner-Eschenbach gelauscht, die sich kritisch mit den Verhaltensmustern - nicht nur - adliger Kreise auseinandersetzt. Vielleicht entspinnt sich im Anschluss daran ein anregendes Gespräch - ganz im Sinne der Salonkultur.

Die Veranstaltung ist ausgebucht!

(c) Schloß Wernigerode GmbH, Foto: Henrik Bollmann


.


INTERNATIONALER TAG GEGEN GEWALT AN FRAUEN
21.11.2018, 10.00 Uhr
Das Mädchen Hirut
Spielfilm von Zeresenay Berhane Mehari (Äthiopien 2015)

Äthiopien im Jahre 1996.  Das Mädchen Hirut kommt gerade aus der Schule, als sie von Reitern umzingelt wird. Der Landwirt Tadele Kebede hat um ihre Hand angehalten, aber ihr Vater hat ihn zurückgewiesen. Jetzt will er das Mädchen entführen, um eine Heirat zu erzwingen. Auf der Flucht erschießt Hirut ihren Peiniger. Ein Fall von Notwehr, doch die 14-jährige Schülerin hat einen Mann getötet, und dafür droht ihr die Todesstrafe. Die Geschichte des Films basiert auf wahren Begebenheiten. In klaren, einfachen Bildern schildert er das fast aussichtslose Engagement der Anwältin Meaza Ashenafi, die nicht nur Hiruts Leben retten will. Ihr Kampf gilt auch der jahrhundertealten Tradition der „Telefa“, der Entführung zum Zwecke der Eheschließung.
.


INTERNATIONALER TAG GEGEN GEWALT AN FRAUEN
22.11.2018, 10.00 Uhr
frei leben ohne gewalt“
– Fahnenaktion zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

Ende November findet alljährlich der von den Vereinten Nationen deklarierte Internationale Tag zur Beseitigung jeder Form von Gewalt gegen Frauen statt. Weltweit wird dabei durch Aktionen, Veranstaltungen und Tagungen von Frauenprojekten und Initiativen, aber auch von staatlicher Seite zur Beendigung von Gewalt gegen Frauen aufgerufen. In Deutschland hat die Frauenrechtsorganisation TERRE DES FEMMES aus diesem Anlass die Fahnenaktion „frei leben ohne gewalt“ ins Leben gerufen, mit der mittlerweile bundesweit an über 6.000 Plätzen ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen gesetzt wird. Auch in Wernigerode werden wir wieder zwei Fahnen am Gebäude des Frauenzentrums hissen.
.
.


INTERNATIONALER TAG GEGEN GEWALT AN FRAUEN
Turnhalle Burgbreite, Kohlgartenstr. 1 in 38855 Wernigerode
24.11.2018, 10.00 bis 16.00  Uhr

WENDO – Selbstbehauptung, Selbststärkung und Selbstverteidigung für Frauen
Kurs mit Aline Felger, WENDO-Trainerin in Magdeburg

WENDO stärkt das Selbstbewusstsein. Die zentralen Themen in WENDO-Kursen sind die alltäglich von Frauen erlebten Grenzüberschreitungen. Diese reichen von „blöden Sprüchen“, unangenehmen Blicken, unerwünschten Berührungen bis hin zur massiven Gewalt.
Im WENDO-Kurs lernen Frauen in geschützter und ungezwungener Atmosphäre ihren Gefühlen und Wahrnehmungen zu vertrauen, achtsam mit sich selbst zu sein und selbstbewusst im Alltag aufzutreten. Vermittelt werden Strategien und Techniken, die helfen in bedrohlichen oder grenzüberschreitenden Situationen zu handeln. WENDO umfasst sowohl körperliche Abwehr- und Angriffstechniken als auch wirksame Methoden, sich mit Worten, Blicken oder Körperausdruck gegen unterschiedlichste Formen von Grenzüberschreitung zur Wehr zu setzen. WENDO ist geeignet für Jede, da Sportlichkeit keine Voraussetzung ist.

Teilnehmerbeitrag:  25 €                             Bitte anmelden!

.


Ratswaage im Rathaus Wernigerode, Marktplatz 1 in 38855 Wernigerode
28.11.2018, 10.00 Uhr
Gesund und fit älter werden – Finden Sie Ihren Weg!
Veranstaltung mit Katja Mann, Gesundheitswirtin in Magdeburg

Wir bewundern Menschen, die auch im Alter noch aktiv und gesund ihren Alltag gestalten und das Leben genießen können. Wir fragen uns, was tun diese Menschen dafür, oder sind es nur die guten Gene? Und ab wann ist es notwendig, etwas für das „Gesunde Altern“ zu tun?
Die Veranstaltung befasst sich mit der Frage, wie wir so lange wie möglich gesund und fit bleiben können. Die Referentin erläutert die Lebensphasen und körperlichen Veränderungen des Menschen und stellt Methoden und Instrumente einer bewussten Lebensweise vor. Zudem informiert sie über die nationalen Empfehlungen zur Vorsorge.

.


05.12.2018, 10.00 bis 17.00 Uhr
Tag der offenen Tür

 

10.00 Uhr


14.00 Uhr


 

Nähere Ankündigung folgt!
 


04.12.2018, 13.00 Uhr
Laptop- und Handysprechstunde

Veranstaltung in Kooperation mit der Hochschule Harz, Projekt VTTNetz, und TECLA e.V.; Leitung: Thomas Schatz

In dieser Veranstaltung erhalten Sie Tipps zum sicheren und unkomplizierten Umgang mit dem eigenen Laptop, Handy oder Smartphone. Dabei geht es um allgemeine Funktionsmöglichkeiten, aber auch um die konkrete Bedienung. Bitte bringen Sie Ihre Geräte mit.
                                               Bitte anmelden!


22.02.2019, 9.00 Uhr
Qi Gong?
Kurs mit Petra Pfuhl, Halberstadt

Qi Gong ist Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin, in dessen Mittelpunkt die Lebensenergie „Qi“ steht. Qi Gong ist eine Kombination aus Atem-, Bewegungs- und Meditationsübungen, die hilft, Stress zu reduzieren und die Gesundheit zu fördern. Qi Gong kann in jedem Alter und ohne sportliche Vorerfahrung ausgeübt werden.

10 Termine / freitags / 9.00 bis 10.30 Uhr

Teilnehmerbeitrag: 60 €                  Bitte anmelden!

.


Februar 2019
Beckenbodengymnastik

Kurs mit Dagmar Rothe-Ducke, Physiotherapeutin in Wernigerode
Beckenbodengymnastik ist ein spezielles Programm effektiver Übungen, die für Frauen aller Altersgruppen wichtig sind. Die Gymnastik hilft bei der Blasenkontrolle und verbessert die vaginale Gesundheit und Empfindsamkeit. Nicht zuletzt wirkt sie hilfreich bei Problemen des Stützapparates und des Herz-Kreislauf-Systems. Beckenbodengymnastik wird daher von vielen Krankenkassen als Vorsorgemaßnahme anerkannt und entsprechend bezuschusst.

10 Termine, jeweils sonnabends von 10.00 bis 11.30 Uhr

Teilnehmerbeitrag:  65 €              Bitte anmelden!

 

fusszeile
                                                                  Frauenzentrum Wernigerode - Tel. 0 39 43 - 62 60 12                                          Über uns | Lageplan | E-MailImpressum | Datenschutz
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail